KORSCH MARXISMUS UND PHILOSOPHIE PDF

Until very recently, neither bourgeois nor Marxist thinkers had much appreciation of the fact that the relation between Marxism and philosophy might pose a very important theoretical and practical problem. Later I shall have to explain in more detail what, according to the original conception of Marx and Engels, the nature of this supersession was or was intended to be. For the moment I merely record that historically this issue simply ceased to be a problem as far as most later Marxists were concerned. The prominent Marxist theoreticians of the period regarded concern with questions that were not even essentially philosophical in the narrower sense, but were only related to the general epistemological and methodological bases of Marxist theory, as at most an utter waste of time and effort. Of course, whether they liked it or not, they allowed discussion of such philosophical issues within the Marxist camp and in some circumstances they took part themselves.

Author:Basho Migis
Country:South Africa
Language:English (Spanish)
Genre:Software
Published (Last):23 June 2015
Pages:327
PDF File Size:7.68 Mb
ePub File Size:4.99 Mb
ISBN:539-5-75167-685-6
Downloads:89722
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Malalkree



Transkription: Ben Lewis. Hirschfeld, Sollten Marx und Engels an dieser Verflachung selbst schuld sein? Ganz so meint es Korsch nicht. An allen entscheidenden Stellen, besonders im 1. Unterabschnitt des Daraus hatte der Staatsanwalt geschlossen, der Generalrat betriebe unterirdische, also illegale Arbeit. In diesen siebzehn Jahren hatte er ungeheuer viel gelernt; es war der Zeitraum, in dem das Kapital geschaffen wurde. In der Inauguraladresse konstatiert er kurz dessen tiefgehende Wirkungen als die einer anerkannten Einrichtung.

Mir wenigstens ist sie ganz neu. Die Parteigeschichte vor Korsch nahm bisher an, habe es in ganz Europa keine marxistische Partei gegeben.

Erst von dem Bestehen dieser beiden Organe an kann man von einer marxistischen Schule sprechen. Es dauerte noch einige Zeit, ehe diese Schule die Mehrheit der Partei zu einer marxistischen machte. Bekundet wurde dieser Fortschritt durch das Programm von Erfurt. Korsch weist freilich auf die Engelsschen Glossen zum Erfurter Programmentwurf hin.

Meinen Entwurf hat Engels nicht nur nicht abgelehnt, sondern sogar zur Annahme empfohlen. Ihr Programm stammte von Marx selbst her Die gleiche Methode, Parteigeschichte zu schreiben, befolgt Korsch in seiner ganzen Arbeit.

Hilferding unterscheidet sehr gut zwischen der Methode des Marxismus und ihren Resultaten. Ist diese Geschichtsauffassung nicht gewonnen worden durch die Betrachtung der bisherigen Geschichte, die in ihrer Gesamtheit vor der sozialen Revolution liegt?

Und es gibt so manche Parallele zwischen Korsch und Lensch. Beide haben z. Allerdings sind sie nicht einig in Bezug auf die Person des Diktators; der eine zieht Stinnes vor, der andere Lenin. Die Diktatur im Reiche der Ideen — das ist bisher noch niemand eingefallen, nicht einmal Sinowjew oder Dscherschinskyj.

Leider erfahren wir nicht, wie diese auszusehen hat. Aber den Kern seiner Auffassung hat er mit der ganzen kommunistischen Lehre gemein. Das ist kein Zufall.

GAUDENS GAUDEBO PDF

KORSCH MARXISMUS UND PHILOSOPHIE PDF

Dutaur Marxismus Und Philosophie At present — ed. And besides it phioosophie indeed difficult to indicate as of yet the sort of conception, which carries such provisional character and is to such an extent defined in reliance on the person employing it, what does one understand by philosophy? It would be superficial to explain this phenomenon through the personal qualities of individual Marxists: Indeed the value of theory boils down to the fact that, viewing udn tendency of development of reality, it anticipates the latter, providing the possibility for error-free activity itself. The revolution is the first such border, and as such the first part of Marxist epoch. The second thing, which I would not want to leave in silence, is the pholosophie — if one can put it this way — cautious relation to science from the side of comrade Korsch. Believing that the above-cited consideration is enough for elucidating the position of bourgeois philosophy, the author turns to the analysis of positions on the matter in the camp of the Marxists.

ADAC PANNENSTATISTIK 2012 PDF

Marxism and Philosophy

.

Related Articles