ERICH FROMM DIE KUNST DES LIEBENS PDF

Des Weiteren betrachteten die meisten Menschen das Problem des Liebens eher als das Problem des geliebten bzw. Neben der Beherrschung der Theorie, die er im 2. Gleichzeitig ist es die Quelle von Schuld und Angst. Einzige befriedigende Antwort auf die Frage der menschlichen Existenz ist nach Fromm die zwischenmenschliche Einheit: die Liebe. Eine solche Liebe kann niemals auf Leidenschaft als treibender Kraft beruhen, sondern muss auf freiem Willen basieren. Laut Fromm ist das liebende Geben nicht mit Aufgeben gleichzusetzen.

Author:Garr Kagara
Country:South Sudan
Language:English (Spanish)
Genre:Video
Published (Last):1 January 2017
Pages:481
PDF File Size:1.26 Mb
ePub File Size:18.92 Mb
ISBN:664-8-38617-162-4
Downloads:7786
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Moogusar



Der Zen-Meister, Poet und Friedensaktivist Thich Nhat Hanh sagte einmal, dass zu lieben ohne zu wissen, wie man liebe, den Menschen, den wir lieben, verletze. Das Problem liegt darin, dass wir die Liebe oft als etwas Passives ansehen.

Es lohnt sich immer, einen Blick hineinzuwerfen. Es ist vielmehr eine Fortsetzung von Die Furcht vor der Freiheit. In diesem Buch hatte er bereits diverse Aspekte der menschlichen Natur behandelt. Wenn es demnach etwas gibt, dass er vor allem wollte, dann, uns zu lehren, dass die Liebe eine Kunst ist und als solche sowohl in der Theorie als auch in der Praxis vollkommen beherrscht werden muss, um erfolgreich zu sein.

Denn, und daran sollten wir immer denken, die Liebe ist die einzige Antwort auf unsere Existenz, gibt unserem Dasein und auch unserer Gesellschaft einen Sinn. Schauen wir uns nun die Zitate von Erich Fromm an, die auf dieser Vorstellung beruhen. Dieser Gedanke mag uns vielleicht nicht behagen, doch trotzdem sollten wir nicht den sozialen Kontext vergessen, in dem Fromm lebte. Aus diesem Grund war und ist die Liebe dieser Motor, der uns immer dazu antreiben sollte, bessere Menschen zu sein.

Dazu braucht es wahre Demut, Courage, Glaube und Disziplin. Zu lieben bedeutet, unsere Existenz zu bereichern.

Zwei in einem gemeinsamen Vorhaben zu sein. Er war der Meinung, dass die Bindung auf gewisse Weise in Gefahr geriete, wenn die Beziehung mit sexueller Anziehung beginne und der Akt vollzogen werde.

Das ist eine Konsumliebe, in der Gebrauch von etwas gemacht und es dann weggeworfen wird. Eine Liebe, die niemals Gestalt annehmen kann, bevor sie wiederverwertet wird.

BLOODLINE OF THE HOLY GRAIL BY SIR LAURENCE GARDNER PDF

7 Zitate von Erich Fromm ├╝ber die Liebe

Dabei ist Lieben wichtiger als Geliebtwerden, Geben wichtiger als Empfangen. Fromm beruft sich nicht nur auf Klassiker der Philosophie, sondern auch auf den Zen-Buddhismus. Fromms Sprache ist klar, einfach und anschaulich. Erich Fromm emigrierte in der Nazizeit in die USA und wurde zu einem der einflussreichsten amerikanischen Psychoanalytiker.

JOHN NOVELLO CONTEMPORARY KEYBOARDIST PDF

Die Kunst des Liebens

Sehr lesenswert ist auch immer wieder "Haben oder Sein". Es gibt viele Ebenen der Erkenntnis. Sie ist eine Haltung, eine Charakter-Orientierung, welche die Bezogenheit eines Menschen zur Welt als Ganzem und nicht nur zu einem einzigen "Objekt" der Liebe bestimmt. Wenn ich einen Menschen wahrhaft liebe, so liebe ich alle Menschen, so liebe ich die Welt, so liebe ich das Leben. Im Gegensatz zu diesen beiden Arten von Liebe steht die erotische Liebe.

Related Articles